Weingut Ritterhof – Wein aus Südtirol mit Charakter

  • Beitrags-Kategorie:Blog / Winzer
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:7 min Lesezeit
You are currently viewing Weingut Ritterhof – Wein aus Südtirol mit Charakter

Liebe Weinfreunde!
Seit vielen Jahren verbindet uns eine wunderbare Partnerschaft mit dem Weingut Ritterhof. Das Weingut liegt idyllisch oberhalb des Kalterersees und verkörpert die Südtiroler Weinseele in reinster Form. Alle traditionellen Rebsorten werden hier angebaut und anschließend in Vollendung in die Flasche gebracht. Ob Gewürztraminer, Vernatsch oder Lagrein, alle Weine sind Geschmacksexplosionen. Aber auch internationale Rebsorten wie z.B. Sauvignon Blanc, Chardonnay, Cabernet Sauvignon sowie Merlot kommen im Keller von Kellermeister Hannes Bernard nicht zu kurz. Er liebt seinen Beruf und das schmeckt man, denn er ist ein Perfektionist und versteht es den Geschmack vom Weinberg bis in die Flasche zu bringen.

Der Ritterhof, die Familie und ihre Werte

Das Herz des Ritterhofs ist und bleibt die Familie Roner. Seit kurzer Zeit hat Eva Kaneppele das Zepter von Ihrem Vater Ludwig, der das Weingut in den letzten 20 Jahren zum Erstrahlen gebracht hat, übernommen. Mit viel Herz führt sie nun die Geschicke des Weinguts und macht einen ganz wundervollen Job.

Eva Kaneppele Weingut Ritterhof

3 Fragen an Eva und die Familie

Welche Rebsorte ist eure liebste?

Ritterhof Weingut-Tenuta und die Familie dahinter steht sicherlich für Gewürztraminer. Als Traminer Familie liegt uns dieser am Herzen, denn nirgends wächst der Gewürztraminer so hervorragend, wie in seiner Heimat Tramin. Der Gewürztraminer ist anspruchsvoll und besticht mit seiner würzigen sowie intensiven Aromatik. Bereits am Rebstock sind die Traubenkerne durch ihre Süße und einzigartige Farbe unwiderstehlich und deshalb eine ganz besondere Rebsorte.

Welche Wein/Food Kombination liebt ihr besonders?

Eine einzige liebste Wein/Food Kombination gibt es für uns nicht. Es kommt immer auf den Moment an, denn wichtig ist, dass der Wein und das Essen zur Situation und Stimmung passen und – ganz wichtig – den persönlichen Geschmack triffen.

Sicherlich nicht „nein“ sagen wir jedoch zu folgenden Kombinationen

Einen Gewürztraminer zu leckerem Sushi

Unseren Rosé zu einer herzhaften Entenbrust

Den Kalterersee NOVIS zu schmackhater Pizza.

Wenn du ein Wein oder eine Rebsorte wärst, welche(r) wärst du, und warum? 😉

Ich, als Eva Kaneppele identifiziere mich mit dem Rosé, elegant und fruchtig. Unser Rosé besticht mit seiner Leichtigkeit und gleichzeitig mit einem einprägsamen Körper, Seriosität und ganz viel Spaß.


Weingut Ritterhof Weinberge

Die Familie über den Ritterhof

Weinstraße Nr.1, mehr als eine Adresse. Das Weingut Ritterhof in Kaltern, besticht mit typisch Südtiroler Weinen mit Charakter und Eleganz. Schätzender Umgang mit der Natur gepaart mit Tradition und Innovation machen dieses Weingut einzigartig.

Vielseitigkeit zeichnet die Weine vom Weingut Ritterhof aus, welche direkt im Weingut und auch mit Blick in den Barriquekeller, verkostet werden können.
 Die Philosophie „Natur-Wachstum-Vollendung“ spiegelt sich in einer besonders schönen Weise in den Weinen wider.

Eva Kaneppel Weingut Ritterhof

Weingut Ritterhof und seine 3 Produktlinien

Terra- die Bodenständigen: Tief mit dem Land verwurzelt, ein echtes Stück Heimat. Sie sind das solide Fundament eines großen Ganzen, sie sind fixer Bestandteil eines jeden Weinsortiments

Collis-Die Ausgewählten: Dem Himmel ein Stück näher … werden die Reben angebaut, die die Grundlage für diese ausgesuchten Tropfen bilden. Nur vollreife Trauben aus besten Hanglagen werden mit höchster Sorgfalt zu einem köstlichen Erlebnis für alle Sinne verarbeitet.

Rarus – die Schätze: Diese Kostbarkeiten sind das exklusive Ergebnis handwerklicher Perfektion. Nur vollreife Trauben der besten Jahrgänge werden bereits im Weinberg von Hand selektioniert.

Auf Facebook und Instagram gibt es diese Woche zusätzlich ein Wahnsinns-Gewinnspiel, denn Eva hat uns ein riesiges Ritterhof-Weinglas zur Verfügung gestellt, welches jetzt schon ein großer Anziehungspunkt bei uns in der Vino ist. Und es wird uns definitiv schwer fallen, uns von diesem Prachtstück zu trennen. Also schaut unbedingt auf unseren Seiten vorbei. Wie die meisten von euch wissen, führen wir beinahe alle Weine, die im Weingut Ritterhof produziert werden. Deswegen möchte ich euch im heuteigen Blog nur die Collis Serie präsentieren. Aber wir lieben die Terra und die Rarus Weine natürlich genau so sehr.


Die Collis Serie vom Weingut Ritterhof

Gewürztraminer AURATUS

Der Gewürztraminer Auratus vom Weingut Ritterhof wächst in seinem Ursprungsort Tramin in Südtirol, denn dort herrschen die idealen Voraussetzungen zur Erzeugung physiologisch reifer Gewürztraminer Trauben. Die Rebstöcke wachsen auf einer Meereshöhe von 320 – 400 Metern in tonhaltigem Lehmboden und nach einer siebenstündigen Kaltmazeration findet die kontrollierten Gärung bei 20°C statt. Anschließend folgt die Reifung auf der Feinhefe und verleiht dem Gewürztraminer seine besondere Note.

Gewürztraminer Auratus

Sauvignon PARATUS

Der Sauvignon PARATUS verkörpert das bestmögliche Zusammenspiel zwischen Rebsorte, Bodenbeschaffenheit sowie Mikroklima. Selektioniertes Traubengut aus den ausgewählten Lagen bringt diesen sowohl ausdrucksvollen, sortentypischen als auch komplexen Sauvignon hervor. Der Paratus vereint vegetale und dennoch fruchtig – blumige Töne nach Holunder und Stachelbeeren und verbindet die feine Säure mit vollmundigem Geschmack.

Paratus Ritterhof

Weissburgunder VERUS

Elegant im Geschmack und im Auftreten, denn dieser Wein ist facettenreich und wird ­dadurch seit Jahrzehnten besonders geschätzt. Typisch helle Farbe mit grünen Reflexen. Komplexes Bouquet vom grünen Apfel bis hin zu reifen tropischen Früchten. Im Mund lebendige Säure, eindrucksvolle Fülle sowie Eleganz, Salzigkeit und tolle Länge.

Weissburgunder Verus

Kalterersee NOVIS

Angebaut auf ungefähr 300 – 450 m Seehöhe auf Schotter- und Moränenböden gedeiht der Vernatsch großartig. Der Vernatsch gehört zu den autochthonen Rebsorten und ist vor allem rund um den Kalterer See sehr verbreitet. Nach einer leichten Pressung der Trauben folgt die Gährung im Edelstahltank bei 22°C für ca. 10 Tage. Danach findet die Reifung für 7 Monate im großen Holzfass statt. Die Ernte findet per Hand zwischen September und Mitte Oktober statt, weil nur vollreife Trauben für diesen Wein Verwendung finden.

Novis Kalterersee

Perlhofer Crescendus

seine granatrote Farbe und die gelungene Kombination dieser drei verschiedenen Rebsorten verleihen diesem „Perlhofer“ seine Vielschichtigkeit. Dieser Wein besticht durch seine einzigartigen Fruchtaromen nach Himbeere, Brombeere, Weichselkirsche und Waldfruchtbeeren. Würzig und fruchtig im Gaumen, präsentiert er sich im Nachgeschmack elegant und mit samtiger, weicher Struktur.

Perlhofer Crescendus Ritterhof

Blauburgunder DIGNUS

Der Blauburgunder besticht durch seine rubinrote Farbe. Sein Bukett ist komplex und erinnert an würzig-feine, fruchtige Noten von reifen, roten Beeren und Kirschen. Im Gaumen präsentiert er sich mit einer saftigen, eleganten Struktur, einem ausgewogenen Gerbstoff, mit aristokratischer Fülle und mit einem anhaltenden Nachgeschmack.

Dignus

Lagrein LATUS

In der Farbe tiefdunkel rubinrot. In der Nase präsentiert sich der Lagrein Latus mit einer zarten und würzigen Note nach reifer Weichselkirsche und Waldfruchtbeeren. Im Gaumen entfaltet er sich mit einer kräftigen, vollen, aber samtigen Struktur, einem komplexen und lang anhaltenden Abgang.

Latus Ritterhof

Cabernet GRATUS

Intensiv, rubinrot in der Farbe, im Duft klassische Cabernet Aromen, wie reife, schwarze Johannis- und Brombeeren, sowie grüner Pfeffer. Mit saftig, vollem und weichem gerbstoffbetontem Geschmack, präsentiert er sich am Gaumen konzentriert und zeichnet sich durch hohe Dichte und Komplexität aus.

Gratus

Cabernet Merlot RAMUS

Der Cuvée Cabernet Merlot Ramus vom Weingut Ritterhof entspringt aus den Lagen des Rittner Hochplateaus auf 450 m Seehöhe. Die südliche Ausrichtung ist ideal für die Rebsorten Cabernet Sauvignon (46%), Cabernet Franc (6%) sowie Merlot (48%). Die Reifung erfolgt für 15 Monate im französischen Barrique, anschließend 6 Monate in der Flasche, bis der Wein vollendet ist. Die Weinlese erfolgt Mitte Oktober, weil die Trauben zu diesem Zeitpunkt die Vollreife erlangt haben. Mit größter Sorgfalt von Hand werden sie gelesen und sorgen für eine hohe Qualität im Produkt.
» RAMUS – Der Vereinte « Eine Paarung, die beständig zu begeistern vermag. Für alle, die es vielseitig und ausgeglichen mögen, ist diese Verbindung aus Cabernet und Merlot Traube die perfekte Wahl.

Ramus Ritterhof

Nun wünsche ich euch viel Spass beim Verkosten und glaubt mir, ein Ausflug an den Kalterersee und zum Ritterhof lohnt sich! Wer jedoch lieber beim Weingut online vorbeischauen möchte findet hier den Link.

Prost! Eure Maria
Vinothek Nagele


Ps.: Unsere Blog-Artikel sind mit einem Augenzwinkern zu lesen, denn ein verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol ist eine Grundvoraussetzung!

Schreibe einen Kommentar