Welcher Wein zu Salat? 5 Rezepte mit passender Weinbegleitung!

  • Beitrags-Kategorie:Blog
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:6 min Lesezeit
You are currently viewing Welcher Wein zu Salat? 5 Rezepte mit passender Weinbegleitung!

Liebe Weinfreunde!

Die Tage werden wärmer und im Garten wächst das eine oder andere Salatköpfchen. Es gibt zahlreiche Varianten wie man sich einen leckeren Salat zubereiten kann. Doch welchen Wein kann man zu Salat trinken? Im Folgenden findet ihr 5 meiner liebsten Salatrezepte mit der passenden Weinbegleitung.

Passt Wein zu Salat?

Salat muss nicht fad sein, denn mit der richtigen Würze kann es ein Gericht sein, das einem Freude bereitet. Außerdem erfüllen uns die Vitamine und Mineralstoffe mit neuem Leben nach diesem allzu langen Winter. Der perfekte Wein dazu muss nicht immer Weiß und still sein. Auch ein prickelnder Wein, ein Rosé oder ein leichter Rotwein sind denkbar. Doch ein kleiner Entscheidungshelfer kann sein, dass, je größer der Anteil an grünem Gemüse ist, um so leichter und frischer soll der Wein sein.


Caesar Salat und der passende Wein

Caesar Salat

Mein seit vielen Jahren liebster Salat ist der Caesar Salat. Weil es auf der Welt wahrscheinlich 1000 verschiedene Variationen gibt, ist es sicher schwierig, die beste zu finden. Aber generell kann ich sagen, dass dieses Rezept mein Liebling ist. Die Aromen, die da zusammenkommen, sind einfach ein Traum.

Du brauchst dafür:
Ich liebe zurzeit jungen Spinat (du kannst aber auch den klassischen Römersalat oder jeden anderen Blattsalat verwenden)
Ein paar Radieschen und ein paar Tomaten, oder was du als Topping bevorzugst.
5 Sardellenfilets
180 g bestes Olivenöl
1 Ei
10 g Estragonsenf
½ TL Knoblauch in Scheiben getrocknet von Stay Spiced
2 Prisen Pfeffer gemahlen
¾ TL Salz
1 TL Zitronensaft
1 El Parmesan gerieben
(Kapern)

Die Zubereitung ist ganz einfach, weil man nur alle Zutaten, bis auf das Öl, mit dem Stabmixer gut emulgieren muss. Sobald dies erledigt ist, lässt man den Stabmixer weiterlaufen und gibt langsam das Öl hinzu. Dann das Gemüse schön auf einem Teller anrichten und eventuell noch ein paar Kapern darüberstreuen. Wer ein paar Kohlenhydrate möchte, kann sich auch ein paar Croutons über den Salat geben. Dann das Dressing dazugeben und mit Parmesanspänen vollenden.

Dazu empfehle ich den Pinot Grigio Penóner von der Kellerei Kurtatsch, denn sein volles, durch die Holzlagerung weiches Aroma passt perfekt zum würzigen Salat.

Wein zum Caesar Salat

Blattsalat mit Roquefort Dressing und der passende Wein

Salat mit Roquefort

Ein weiterer meiner Favoriten ist der Blattsalat mit Roquefort Dressing. Ein absoluter Knüller!

Dafür brauchst du:
Gemischte Blattsalate
(ich verwende hier eine Superfood-Mischung, bei der auch Baby Kale dabei ist)
Aber auch hier kannst du nehmen was dir schmeckt.
Ein oder zwei reife Birnen
Walnusskerne
etwas Roquefort
125 g bestes Olivenöl
1 Ei (Gr. L)
125 g Roquefort
100 g Milch
20 g Weißweinessig oder Tomatenessig von Gölles
2 Prisen Salz
1 Prise Schwarzes Gold von Stay Spiced

Alle Zutaten außer dem Roquefort und der Milch in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer emulgieren. Dann den Käse in kleinen Stücken mit der Milch dazu geben und gründlich mixen.

Den Blattsalat, die Walnusskerne, die in Spalten geschnittenen Birnen sowie ein paar Rouqufort Schnipsel schön anrichten und das Dressing darübergießen. Soooo lecker.

Dazu empfehlen wir den Welschriesling vom Weingut Kracher im Burgenland, weil seine frischen Aromen den kräftigen Geschmack des Roquefort unterstützen.

Welschriesling zu Salat mit Roquefort Dressing

Griechischer Salat a la Maria

Griechischer Salat

Dafür brauchst du:
Blattsalate nach Lust und Laune
1 gelbe und 1 rote Paprika
1 Hand voll gute Oliven
200 g Feta
100 g Kirschtomaten
1 Salatgurke
1 Bund Dille
Bruschetta (grüne Oliven) Gewürz von Stay Spiced
4 EL bestes Olivenöl
2 EL Tomatenessig von Gölles

Als Erstes schneidest du das Gemüse in mundgerechte Stücke und gibst es danach in eine Schüssel. Dann rührst du in einer separaten Schüssel aus dem Olivenöl, Tomatenessig, Salz und Pfeffer ein Dressing an. Gib die geschnittene Dille und einen Teelöffel vom Bruschetta Gewürz dazu. Anschließend schneidest du den Feta in dicke Streifen und brätst ihn mit dem Bruschetta Gewürz bestreut in etwas Olivenöl an. Danach gießt du das Dressing über das Gemüse und gibst die Oliven in den Salat. Abschließend nur noch auf dem Teller gemeinsam mit dem gebratenen Feta anrichten und fertig ist der Griechische Salat a la Maria.

Dazu empfehle ich dir den Sauvignon Blanc vom Weingut Krispel, weil sein typisches Aroma perfekt zum Paprika und den Aromen des restlichen Gemüses passt. Ein aromatischer Wein zu einem sehr aromatischen Salat.

Sauvignon Blanc zum Griechischen Salat

Salat mit Ranch Dressing und passender Wein

Salat mit Ranch Dressing

Ein immer beliebter werdendes Dressing ist das Ranchdressing, weil es super schmeckt und wirklich schnell zubereitet ist.

Dafür benötigst du:
Je ein Teil
Mayonnaise
griechisches Joghurt
und Buttermilch
1 EL fein gewürfelte Rote Zwiebel
etwas Knoblauch in Schreiben von Stay Spiced
1 Bund Schnittlauch gehackt
Pfeffer
Salz
Zitronensaft nach Geschmack

Bei diesem Salat ist alles ganz einfach, denn es reicht alles gründlich zu vermengen. In den Salat kannst du geben worauf du Lust hast: Sowohl Blattsalate aller Art als auch gehobelte Karotten, Rohnen, grüne Bohnen, hart gekochte Eier, gebratenes Hühnerfleisch, Salatgurke, geraspelter Käse etc. Richte alles schön in einer Bowl an und gib das Dressing darüber.

Zu diesem Dressing passt ganz hervorragend der Franciacorta Rosé vom Weingut Berlucchi, denn seine feinen Beerentöne harmonieren ganz wunderbar mit diesem Dressing.

Berlucchi Franciacorta Rose zu Salat mit Ranch Dressing

Garnelen – Mango – Avocado Salat und der passende Wein

Garnelen Mango Avocado Salat

Seit es Garnelen auch aus heimischen Zuchtbetrieben gibt, esse ich sie sehr gerne. Vor allem zur wärmeren Jahreszeit versprechen sie eine angenehm leichte Mahlzeit.

Dafür benötigst du:
16 Garnelen
2 Flugmango
2 Avocado
1 rote Zwiebel sehr fein geschnitten
2 EL Weißweinessig
4 EL bestes Olivenöl
etwas Piment Espelette
Salz
Scampi & Gambas Gewürz von Stay Spiced

Schneide die Mango sowie die Avocado in mundgerechte Stücke, vermische sie mit den Zwiebeln, Weißweinessig, Olivenöl, Piment Espelette und Salz in einer Schüssel und lass alles ziehen. Anschließend brätst du die Garnelen in einer Pfanne gewürzt mit dem Scampi & Gambas Gewürz von Stay Spiced an und richtest alles gemeinsam auf einem Teller schön an.

Dazu passt perfekt der Chardonnay Select vom Weingut Wieninger, weil der in Holz gereifte Chardonnay ergänzend zur Mango und den Garnelen wirkt. In der Nase schwingt etwas Orangenzeste sowie etwas Röstaromatik mit. Besser geht’s nicht!

Chardonnay zu Garnelen-Mango-Avocado Salat

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß beim Kochen und Ausprobieren!

Prost! Eure Maria
Vinothek Nagele


Ps.: Unsere Blog-Artikel sind mit einem Augenzwinkern zu lesen, denn ein verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol ist eine Grundvoraussetzung!

Schreibe einen Kommentar