Pinot Noir 2017 – Klosterhof

28,90

inkl. 20 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Add to Wishlist
Kategorie:

Beschreibung

Der Pinot Noir ‚Schwarze Madonna‘ 2017 vom Weingut Klosterhof kommt aus dem schönen Kaltern in Südtirol. Die Trauben gedeihen auf den Osthängen zwischen 400 und 530 Metern Seehöhe, dort haben sie ausreichend Sonne, um zu reifen. Nach einer Kaltmazeration und Spontangärung im Holzfass folgt der biologische Säureabbau sowie 12 Monate Lagerung im Barrique. Der Name ‚Schwarze Madonna‘ kommt davon, dass jede Rebzeile mit einem Rosenstock beginnt. Und diese Edelrose heißt ‚Schwarze Madonna‘, denn ihre Blüten erstrahlen in einem ganz dunklen Weinrot. Auch gut zu wissen ist, dass man am Weingut Klosterhof Urlaub machen kann. Neben der sehr schönen Landschaft, kann man gleichzeitig Weine sowie Destillate aus eigener Produktion genießen.

Im Glas zeigt er sich in einer tiefen kirschroten Farbe. Sowohl in der Nase als auch am Gaumen haben wir Aromen nach frischen Waldfrüchten sowie harmonisch eingebundene Holznoten.

Wir lieben den Pinot Noir vom Klosterhof vor allem zu einem feinen Kalbsbraten sowie zu schmackhaftem Vitello Tonnato. Auch zu Kärntner Kasnudeln oder einfach zu Ravioli mit Ricotta passt er hervorragend.

Dieser Blog-Artikel könnte dich interessieren: Der Geschmack von Rotwein

Produzent / Abfüller: Klosterhof, Klavenzstraße, 40, 39052 Kaltern, Italien
Inhalt: 0,75 l
Alkoholgehalt: 13,5 % Alk.
Grundpreis / l: 38,53 €

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Pinot Noir 2017 – Klosterhof“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.