Grauburgunder – Gollenz

9,70

inkl. 20 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Add to Wishlist
Kategorie:

Beschreibung

Der Grauburgunder 2020 vom Weingut Gollenz entspringt im Vulkanland in der Steiermark. Die 15 bis 23 Jahre alten Rebstöcke wachsen am Ried Klöchberg auf kalkhaltigem Rigolboden, somit ist ein körperreicher Wein garantiert. Die Gärung findet im temperaturgesteuertem Edelstahltank statt und anschließend folgt die Reifung für 6 Monate im Stahltank. Die Rebsorte Grauburgunder eignet sich sehr gut zur Lagerung, deshalb erreicht er seine Trinkreife ab 3 Jahren.

Im Glas zeigt er sich in einem hellen Messing mit rötlichem Schimmer. In der Nase nehmen wir einen Hauch von reifen Birnen sowie Kletzen und Walnuss wahr. Am Gaumen schmeckt er sowohl dezent nach Ananas als auch nach Birne. Er ist Saftig mit einem cremigen Touch und hat abschließend einen mineralisch-salzigen Abgang mit feiner Süße im Rückgeschmack.

Wir lieben den Grauburgunder von Gollenz sowohl zu Forellen- und Lachsgerichten als auch zu einem cremigen Risotto. Auch zu Rindsrouladen, Wokgerichten sowie Wildgerichten passt er hervorragend.

Dieser Blog-Artikel könnte dich interessieren: Weingut Der Gollenz – ein Schluck Unendlichkeit

Abfüller: Weinhof Gollenz, Laasen 2, A 8355 Tieschen, Österreich
Inhalt: 0,75 l
Alkoholgehalt: 13,5 % Vol.
Grundpreis / l: 12,93 €

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Grauburgunder – Gollenz“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.