GrüVe 2021 – Weingut Jurtschitsch

9,20

inkl. 20 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Add to Wishlist
Kategorie:

Beschreibung

Der GrüVe 2021 vom Weingut Jurtschitsch ist ein Klassiker unter den Grünen Veltliner! Besonders ist dieser Wein, weil jedes Jahr aufs Neue, der angesehene Künstler Christian Ludwig Attersee, das wunderschöne Etikett „Grüve-Musik“ gestaltet. Die Symbiose von Kunst und Wein geht mit 2021 in die 35. gemeinsame Auflage. Was 1987 eine Innovation war, ist heute ein über die Grenzen Österreichs hinaus bekannter Evergreen. Die Lese der Trauben findet per Hand statt und das Pressen mit nur ganz geringem Druck. Des weiteren fließt der Most dann ohne dem Einsatz von Pumpen in den Naturkeller, wo er langsam vergärt. Durch diesen sehr schonenden Vorgang werden vor allem die zarten Duft- und Aromastoffe gefördert.

Im Glas zeigt sich der GrüVe 2021 von Jurtschitsch in einem fast klaren Gelb. In der Nase ist er anregend mit einem Hauch nach Grapefruit und grünem Apfel. Am Gaumen ist er frisch und animierend mit einer lebendigen Säure. Im Nachhall schmeckt man noch einmal die grünen Äpfel.

Wir lieben diesen Grünen Veltliner am zu frischen und gesunden Speisen. Am liebsten trinken wir ihn jedoch an einem heißen Sommertag, denn da ist er einfach eine fabelhafte Erfrischung!

Diesen Wein ist auch in unserem Blog zu finden:

Produzent / Abfüller: Weingut Jurtschitsch, Rudolfstraße 39, 3550 Langenlois
Inhalt: 0,75 l
Alkoholgehalt: 11,50 % Vol.
Grundpreis / l: € 13,10

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „GrüVe 2021 – Weingut Jurtschitsch“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.