Pinot Noir Selektion – Piriwe

26,90

inkl. 20 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Add to Wishlist
Kategorie:

Beschreibung

Der Pinot Noir Selektion vom Weingut Piriwe hat seinen Ursprung in der Gemeinde Pfaffstätten. Dort herrschen die besten Bedingungen, um ein ideales Wachstum der Trauben zu bekommen. Die Lagen bzw. Rieden sind Bockreiter, Saläcker sowie Aichkogel und lassen auf Böden von Braunerde und Muschelkalk, die Rebstöcke wunderbar gedeihen. Nachdem mit Ende September die Handlese abgeschlossen ist, folgt eine Maischestandzeit von ca. 21 Tagen. Anschließend erfolgt der Säureabbau im Edelstahltank, gefolgt von 14 Monaten Reife in 50% neuen und 50% in 2-jährigen Wienerwaldfässern.

Im Glas zeigt er sich in einem hellen sowie transparenten Rubinrot. In der Nase ist er zart mit einer rauchigen Würze, Cranberry, Kirsche und Veilchen. Auch eine feine Kräuterwürze ist wahrnehmbar. Am Gaumen hat er eine straffe Struktur mit sowohl feinen integrierten Tanninen als auch einem saftig, fruchtig-würzigen Nachhall. Ganz klar auch Noten von Nougat mit einer guten Länge.

Wir lieben den Pinot Noir Selektion von Piriwe vor allem zu Wildfleisch, wie Hirsch, Reh oder Wildgeflügel. Aber auch zu Ente, Ganz oder kräftigen Schnitt- und Hartkäsesorten und Pasteten ist er ein hervorragender Begleiter. Den Pinot Noir trinkt man in Frankreich sehr gerne zu Aal oder einem Coq au Vin.

Produzent / Abfüller: Weingut Piriwe, Wiener Strasse 34, 2514 Traiskirchen, Österreich
Inhalt: 0,75 l
Alkoholgehalt: 13,5 % Alk.
Grundpreis / l: 35,87 €

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Pinot Noir Selektion – Piriwe“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.