Amarone della Valpolicella – Santa Sofia

41,50

inkl. 20 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Add to Wishlist
Kategorie:

Beschreibung

Der Amarone della Valpolicella vom Weingut Santa Sofia hat seinen Ursprung in Pedemonte di Valpolicella. Die Reben für diesen wunderbaren Amarone wachsen auf steinigen Hügeln mittlerer Struktur in Höhenlagen zwischen 195 und 325 Metern. Er besteht aus den Rebsorten Corvina, Corvinone sowie Rondinella. Dieser Wein eignet sich perfekt zur Lagerung, weil er mit der Reife noch an Genialität zunimmt. Bei idealen Bedingungen kann man ihn bis zu 20 Jahre reifen lassen.

Bevor die Trauben in den Herstellungsprozess kommen, trocknet man diese zwischen 80 und 100 Tagen. Anschließend findet eine sanfte Pressung und das Abbeeren der Trauben statt. Danach folgt die Mazeration für etwa 20 Tagen in Edelstahltanks. Der Ausbau erfolgt in slawonischen Eichenfässern für mehr als 36 Monate und reift anschließend noch 6 Monate in der Flasche.

Im Glas zeigt er sich in einem tiefen Rubinrot, fast undurchdringlich mit granatroten Reflexen. In der Nase ist er entschieden, aber gleichzeitig delikat, mit raffinierten Noten von reifen Kirschen, dunklen Johannisbeeren und Pflaumen. Auch zarte Anklänge von Milchschokolade sowie Rhabarber und balsamischen Noten können wir wahrnehmen. Am Gaumen ist er kräftig und zugleich saftig, von einer tanninhaltigen Textur gehalten. Gleichzeitig ist er lebendig und umhüllend sowie reif. Die alkoholische Wärme wird durch eine belebende Zitrusfrische gut ausgeglichen, die den Wein wichtig, aber gleichzeitig leicht zu trinken macht.

Wir lieben den Amarone della Valpolicella von Santa Sofia vor allem zu Braten vom Hasen oder Truthahn sowie zu geschmortem Rindfleisch in Rotwein. In seinem reifsten Stadium getrunken, sollte man ihn mit sehr reifen, sogar pikanten Käsesorten kombinieren.

Produzent / Abfüller: Santa Sofia s.r.l., Pedemonte di Valpolicella (VR), Italia
Inhalt: 0,75 l
Alkoholgehalt: 15 % Vol.
Grundpreis / l: 55,33 €

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Amarone della Valpolicella – Santa Sofia“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.